Krakau: Tour nach Czestochowa

Wenn Sie während Ihres Aufenthalts in Polen Ihren Geist beruhigen möchten, empfehlen wir Ihnen, Częstochowa zu besuchen. Dies ist der wichtigste Punkt auf der Karte Polens für Katholiken bereits seit dem 15. Jahrhundert, an dem Sie die berühmte Basilika Jasna Góra (Klarenberg) besteigen und bewundern und das beeindruckende Gemälde der Schwarzen Madonna, einem Heiligtum der Heiligen Jungfrau Maria, bewundern können. Millionen von Pilgern aus Polen und der ganzen Welt kommen hierher, um das Heiligtum zu besuchen. Hier versammelten sich die meisten polnischen Könige, der Papst, Aristokraten, Staatsmänner und Vertreter aller sozialen Schichten, um zu beten.
Wir können Ihnen helfen, eine Tour mit einem Englisch sprechenden Mönch aus dem Paulinerkloster zu organisieren. Jasna Góra hat eine gewisse Geschichte, da sie viele bedeutende historische Ereignisse wie die „schwedische Sintflut“ im Jahr 1655 miterlebte. Neben dem berühmten Gemälde sollten Sie auch das Rittersaal, die Schatzkammer – den ältesten Teil des Museums, das 600. Jubiläumsmuseum von Jasna Góra, die St. Rochus-Bastion, das Arsenal und den Turm von Jasna Góra – besichtigen. In der Schatzkammer befinden sich Exponate mit Sammlungen von Silberwaren, Juwelen, Rüstungsgütern, Votivgaben für Päpste, Kardinäle, polnische Könige und Kunstwerken der Paulinermönche aus den letzten Jahrhunderten, die die Hüter dieses Ortes waren. In der Bastion können Sie fast 500 Exponate besichtigen, von denen die meisten aus dem 18. Jahrhundert stammen und Kunsthandwerk sowie historische Erinnerungsstücke umfassen. Draußen können Sie folgende Ausstellung sehen: Beginn der „Solidarność” (Solidarität), Erinnerungsstücke der Smolensk-Opfer und der Soldaten, die während des Zweiten Weltkriegs kämpften. Hier gibt es auch Gegenstände, die mit dem Papst Johannes Paulus II verbunden sind. Wir sind sicher, dass Sie diese Reise noch lange nicht vergessen werden.

Wir können eine private lokale Mönchsführung im Paulinerkloster von Jasna Góra arrangieren.

Die Besichtigung dauert ca. 1,5 Stunden.

*Da dies ein heiliger Ort ist, sollten Sie während der Tour in der Basilika angemessene Kleidung tragen und sich entsprechend verhalten.

Die Tour dauert ca. 6 Stunden

Tourverlauf:

  1. Abholung von Ihrem Hotel in Krakau
  2. Transport nach Częstochowa, ca. 2,5 Stunden mit dem Auto / Van
  3. Besichtigung des Heiligtums mit einem Englisch sprechenden Mönch oder auf eigene Faust – die Wahl hängt von Ihnen ab
  4. freie Zeit in Częstochowa für eine schnelle Mahlzeit
  5. Rücktransport nach Krakau – 2,5 Stunden
  6. Ablieferung bei Ihrem Hotel

Preise:

  • 800 PLN insgesamt (1-3 Personen)
  • 900 PLN insgesamt (4-5 Personen)
  • 1050 PLN insgesamt (6-7 Personen)
  • ab 8 und mehr Personen bitte anfragen

Budgetversion:

Wir werden den Service eines Privatwagens und eines Englisch sprechenden Privatfahrers anbieten. In Częstochowa werden Sie etwas freier Zeit haben, um das Kloster Jasna Góra auf eigene Faust zu besichtigen.

Preise:

  • 650 PLN insgesamt (1-3 Personen)
  • 750 PLN insgesamt (4-7 Personen)
  • ab 8 und mehr Personen bitte anfragen

Teilnehmerzahl und Termin auswählen:

Erwachsene

Das könnte dir auch gefallen ...

Der Korb ist leer