Krakau: Tour zum Salzbergwerk Bochnia

Bochnia ist eine kleine, angenehme Stadt rund 40 km von Krakau entfernt, die für das alte Salzbergwerk bekannt ist. Das Salzbergwerk Bochnia ist eine der wichtigsten unterirdischen Touristenattraktionen in Polen. Obwohl es im Schatten seiner jüngeren und populäreren Schwester steht – der Wieliczka-Salzmine, mit der es seit 2013 auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes steht, ist es immer noch ein sehr wertvolles Denkmal von Weltklasse. Die Ursprünge der Bochnia-Mine reichen bis ins Jahr 1248 zurück und machen sie zu einer der ältesten Salzminen in Polen. Salz wurde jedoch viel früher aus diesen Gebieten gewonnen – 3500 Jahre vor Christus. Lassen Sie sich von uns auf eine fantastische Tour zu diesem herausragenden Ort von großem historischen Wert entführen und erleben Sie unterirdische Attraktionen und atemberaubende Ausblicke.

Auf Anfrage bieten wir private Touren von Krakau zum Salzbergwerk Bochnia an

Reiseroute:

  1. Abholung vom Hotel gegen 11:15 Uhr (genaue Zeit hängt vom Standort Ihres Hotels ab)
  2. Bis zu 1 Autostunde von Krakau nach Bochnia mit einem privaten Auto / Van mit englischsprachigem Fahrer
  3. Bis zu 4 Stunden geführte Gruppenbesichtigung mit einem englischsprachigen Führer im Salzbergwerk Bochnia, bei der Sie Folgendes sehen werden:
  • Antike Dampfmaschine – wird verwendet, um den Aufzug anzutreiben, mit dem Bergleute zur Mine hinunterfuhren und an die Oberfläche zurückkehrten
  • Bergbauaufzug – genannt „Käfig“, ursprünglicher Aufzug, der von Bergleuten benutzt wurde
  • Zug mit der Lokomotive „Kuba“ – Sie fahren 1 km mit dem Zug und kommen an einigen Objekten vorbei, die Sie später während der Besichtigung sehen werden
  • Hervorragende Ausgrabungen entlang der Pferderoute zwischen den Ebenen Sienkiewicz und August sowie zwischen Dobosz Inter-Level, Lichtenfels Descent und Kalwaria Descent
  • am besten erhaltene und größte Kapelle im Salzbergwerk Bochnia – St. Kinga-Kapelle in einer Tiefe von 212 Metern unter der Erde im August
  • andere erstaunliche Kammern, einschließlich Mysiur Kammer, Laufbandkammern, Kapelle Unserer Lieben Frau von Bochnia und Kristian Kammer
  • interessante Multimedia-Ausstellungen entlang der U-Bahn
  • Wazyn-Kammer – 250 Meter unter der Erde gelegen, wo Sie Zeit haben, sich auszuruhen und im Geschäft ein Souvenir zu kaufen
  • U-Bahn-Überfahrt mit der Bootsfähre – die weltweit einzige Überfahrt mit der von Salzlake überfluteten Kammer, begleitet von zwei Sparren, die über die mysteriösen Ecken der Bochnia-Mine berichten.

4. Bis zu 1 Stunde Rückfahrt vom Salzbergwerk Bochnia nach Krakau
5. Ihr Hotel bringt Sie nach Krakau

Die gesamte Tour dauert ungefähr 6 Stunden

Preise:

  • 450 PLN pro Person (1 Person)
  • 280 PLN pro Person (2 Personen)
  • 230 PLN pro Person (3 Personen)
  • 210 PLN pro Person (4 Personen)
  • 190 PLN pro Person (5 Personen)
  • 180 PLN pro Person (6 Personen)
  • Kontaktieren Sie uns (7 Personen oder mehr)

Was ist enthalten?:

  • Abholung des Hotels zur gewählten Zeit und Rückgabe des Hotels
  • komfortabler, klimatisierter, privater Transport
  • Service eines privaten englischsprachigen Fahrers während der gesamten Tour
  • Eintrittskarten für das Salzbergwerk Bochnia
  • Bis zu 4 Stunden geführte Gruppenreise innerhalb der Mine mit einem englischsprachigen Führer

*Wir können diese Tour auch mit lokalen Führern innerhalb des Salzbergwerks Bochnia in anderen Sprachen (nicht nur in Englisch) wie Spanisch, Italienisch, Französisch, Deutsch oder Russisch organisieren, sondern nur in privater Version (nicht als reguläre lokale Gruppenreise innerhalb des Bergwerks) ). Dies bedeutet, dass die Preise variieren können und die Verfügbarkeit bei jeder Anfrage bestätigt werden muss

Teilnehmerzahl und Termin auswählen:

Erwachsene

Das könnte dir auch gefallen ...

Der Korb ist leer